Klettern für Menschen mit Morbus Parkinson, MS und nach einem Schlaganfall

Im Zuge einer Studie über die Auswirkungen des Kletterns auf den Krankheitsverlauf von Morbus Parkinson durfte ich zwei Gruppen durch ein 12 wöchiges Kletterprogramm begleiten. Die Begeisterung der Teilnehmer sowie die positiven Rückmeldungen haben mich dazu veranlasst, gemeinsam mit drei Kolleginnen weiterführende Kurse anzubieten. Unser Angebot richtet sich auch an Menschen, die an Multipler Sklerose oder den Folgen eines Schlaganfalls leiden.

Da sich jede Parkinsonerkrankung unterschiedlich äußert, legen wir großen Wert darauf, in den Klettereinheiten auf alle Teilnehmenden individuell einzugehen. Alle Aufgaben werden so gestaltet, dass sie fordern, aber nicht überfordern. Wir nehmen uns viel Zeit und Geduld, wiederholen anspruchsvolle Anforderungen immer wieder und berücksichtigen auch immer die aktuelle Tagesverfassung.

Jede Einheit beginnt mit einem allgemeinen Aufwärmen und beinhaltet Übungen mit dem Schwerpunkt Gleichgewicht, (Fein)Koordination und (Rumpf)Kräftigung. Danach wechseln wir zu Technikübungen an der Boulderwand (klettern in Absprunghöhe ohne Seil), bevor wir zum Seilklettern übergehen. Dabei kann die gekletterte Höhe selbst bestimmt werden und die Teilnehmenden sichern sich selbstständig gegenseitig.

Für die Teilnahme ist nur bequeme Kleidung (Sporthose, T-Shirt) und evtl. eine Trinkflasche nötig, sowie die Motivation, etwas Neues zu  probieren und sich etwas Gutes zu tun. Leihmaterial (Kletterschuhe und -gurt) werden von der Halle zur Verfügung gestellt.

Wir bieten unsere Kurse im Herbst, Winter und Frühling in Blöcken zu 10 Einheiten á 90 Minuten an. Die Kosten dafür betragen 250,- (inkl. Halleneintritt und Leihmaterial). Wenn eine Einheit versäumt wird, dann kann sie in einem anderen laufenden Kurs nachgeholt werden. Im dringenden Bedarfsfall sind auch individuelle Lösungen möglich.

Schnupperklettern ist jederzeit in einem laufenden Kurs nach Voranmeldung möglich, die Kosten dafür betragen 25,- 

Wenn du noch Fragen hast, dann schreib mir einfach eine Nachricht: 

Kursinformationen und Kletterhallen

Kletterhalle Marswiese

Die Kletterhalle im Grünen liegt im Westen Wiens mitten im Wienerwald. Ein eigener Parkplatz ist vorhanden und nach dem Klettern lädt das Bistro zur verdienten Stärkung ein.

Kletterhalle Wien

Die Kletterhalle Wien der Naturfreunde liegt im 22. Bezirk und ist als größte Kletterhalle Wiens der ideale Trainingsort für Leute aus dem Nordosten Wiens und der weiteren Umgebung.

Kletterhalle Südstadt

Für alle Südländer, die sich für unser Angebot interessieren. In unmittelbarer Nähe B17 und A2 gelegen, ist diese Halle vor allem mit dem Auto gut erreichbar, sogar aus dem Burgenland.

kommendes Kursangebot Frühling 2020:

Kletterhalle Marswiese

Kletterhalle Wien

Kletterhalle Südstadt

laufendes Kursangebot Winter 2020:

Kletterhalle Marswiese

Kletterhalle Wien

Kletterhalle Südstadt

Wie komm ich dorthin? Hier ist der Anfahrtsplan:

Kletterhalle Marswiese

Neuwaldeggerstraße 57a

1170 Wien


Kletterhalle Wien

Erzherzog-Karl-Straße 108

1220 Wien 


Kletterhalle Südstadt

Liese-Prokop-Platz 1

2344 Maria Enzersdorf 


Hier kannst du dich anmelden: